BÜRO FÜR STADTPLANUNG; -FORSCHUNG UND -ERNEUERUNG Logo

Regional- und Landesplanung

Regionalplanung

Wissenschaftliche Begleitung des Modellvorhabens der Raumordnung (MORO) "Aktionsprogramm regionale Daseinsvorsorge" in der Oderlandregion

>>> weitere Informationen
Auftraggeber: Stadt Seelow (stellvertretend für alle Gemeinden der Modellregion) (2012/2013)

Fortschreibung Standortentwicklungskonzept "Zukunftsraum Östliches Berliner Umland" (ZÖBU)

Auftraggeber: Wirtschaftsförderungsgesellschaft Märkisch-Oderland mbH – STIC (2009)

Gesamtdarstellung des Suburbanisierungsprozesses im Raum des Kommunalen Nachbarschaftsforums Berlin-Umland und Vergleich mit vier ausgewählten Stadtregionen Deutschlands

>>> weitere Informationen
Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin (2007)

Wirtschaftsorientiertes Standortentwicklungskonzept "Zukunftsraum östliches Berliner Umland"

>>> weitere Informationen
Auftraggeber: Landkreis Märkisch-Oderland, Wirtschaftsamt
Regionalmanagement Oderland-Spree (2006)
(11 Kommunen mit rund 150.000 EW)

Konzept für die raumordnerische Steuerung der Entwicklung im gemeinsamen Planungsraum Berlin - Brandenburg

Auftraggeber: Gemeinsame Landesplanungsabteilung (GL) der Länder Berlin und Brandenburg (2006)
(in Kooperation mit Contexplan & ag.u Lange / Anwaltskanzlei Gaßner, Groth, Siederer & Collegen / Prof. Dr. Blotevogel, Universität Dortmund)

Analyse von Indikatoren des Suburbanisierungsprozesses im engeren Verflechtungsraum Berlin-Brandenburg

>>> weitere Informationen
Auftraggeber: Kommunale Nachbarschaftsforen AG Süd und AG Nord (2005/06)

StadtRegion 2015 unter Stadtumbaubedingungen

Auftraggeber: Arbeitsgemeinschaft Regionale Entwicklungszentren des Städtekreises im Land Brandenburg (ARGE REZ) (2005)
(in Arbeitsgemeinschaft mit Ernst Basler + Partner GmbH, Potsdam)

Fortschreibung Räumliches Strukturkonzept Hellersdorf-Altlandsberg-Strausberg-Erkner ("H.A.S.E.")

>>> weitere Informationen
Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin (2005)

Begleitung und Dokumentation des Symposiums "Mitteleuropäisches Kooperationsnetz in der Raumentwicklung"

Auftraggeber: Gemeinsame Landeplanungsabteilung der Länder Berlin und Brandenburg (2000)

Fachliche Begleitung des INTERREG II C-Projektes "IM-PLAN" (Implementation of models for co-operative planning in metropolian region Berlin-Wien-Prag-Budapest-Sofia):
Erstellung des deutschen Beitrags zur regionalen und kommunalen Kooperation im Metropolenraum Berlin-Brandenburg

Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin /
Beratungs- und Servicegesellschaft Umwelt mbH (B. & S.U.) Berlin (2000)

Integriertes Verkehrs- und Zentrenkonzept Nachverkehrsachse Ostbahn (Vertiefung RSK H.A.S.E.)

Auftraggeber: Bezirksamt Hellerdorf von Berlin /
Kommunales Nachbarschaftsforum AG Ost (1999)

Räumliches Strukturkonzept Hellersdorf-Altlandsberg-Strausberg-Erkner ("H.A.S.E.")

Auftraggeber: Bezirksamt Hellerdorf von Berlin /
Kommunales Nachbarschaftsforum AG Ost (1998)

Regionale Potenziale der Gewerbeflächenentwicklung in der Region Oderland-Spree
(Grundlagenuntersuchung zur Festlegung von Mittel- und Nahversorgungsbereichen)

Auftraggeber: Regionale Planungsgemeinschaft Oderland-Spree (1997/98)

Raumordnerische Studie II für die Region Oderland-Spree

Auftraggeber: Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Raumordnung des Landes Brandenburg 1996)

<<< zurück